Ansible all the Things
2019-12-27, 14:00–14:20, Chaos-West Stage

In diesem Talk wird es um die Grundlagen von Ansible gehen, warum es für den Vortragenden das beste Werkzeug ist und welche alternativen es noch gibt.
Vom ersten Host Inventory im YAML Format über die kleine Rollen (NTP/Fail2Ban) und Playbooks bis hin zum ersten kompletten Einrichten des Rasberry Pi oder Servers mit eigenen Dotfiles und den Basic Paketen die man so braucht.
Auch wird drauf eingegangen, wie und warum reproduzierbare Infrastruktur Builds das Leben eines Admins erleichtern können und im Alltag der händischen Arbeit vorzuziehen sind. Abschließen wird der Talk mit dem Thema "Ansible Playbooks aus dem Internet herunterladen oder selbst machen?" und worauf man achten sollte, wenn man Playbooks für mehrere unterschiedliche Linux Distributionen baut.

See also: Slides