Linux auf dem Desktop
2019-12-29, 18:00–18:50, Chaos-West Stage

2019 ist das Jahr des Linux auf dem Desktop!

Ich zeichne gerne Architekturdiagramme auf Whiteboards während dem Pythonfoo im Chaosdorf. Weil daran anscheinend allgemeines Interesse besteht, habe ich in den letzten Monaten unregelmäßig die aktuellen Konzepte von modernen Desktop-Linux-Distributionen erklärt im Rahmen des Freitagsfoo.

Dies richtet sich hauptsächlich an Leute, die Linux oder irgendein BSD benutzen - ich habe von Windows oder macOS leider wenig Ahnung und werde in die Richtung daher wohl eher weniger Querverweise machen können. Ich hoffe, das ist trotzdem interessant - oder es dauert wenigstens nicht zu lange.

Leute, die vollständige moderne Desktopumgebungen benutzen, erfahren wie das eigentlich hinter den Kulissen alles funktioniert. Leute mit Arch+i3 lernen, was ihnen fehlt bzw. wie sie das nachrüsten können.

See also: Folien