35c3 Chaos West

»Wertschätzend kommunizieren - durch vier Schritte "in Kontakt kommen"«
2018-12-28, 19:00–19:50, Chaos West Stage

Rosenberg hat in der gewaltfreien Kommunikation (GFK) vier konkrete Schritte formuliert, die jede/n besser kommunizieren lassen sollen. Im Slot werden diese vorgestellt und durch praktische Übungen begleitet. Mehr als eine kurze Einführung in die GFK kann der Slot in der knappen Zeit nicht bieten.

Aber Achtung: It's simple, but not easy! :-)

Die GFK ist eine "Erfindung" des amerikanischen Psychologen M. B. Rosenberg. Er hat verschiedene Ansätze und Ideen zusammengetragen und in ein praktisch anwendbare Handlungsempfehlung gegossen. Seine Ansätze sind nicht neu oder revolutionär, sie betonen nur gewisse Dinge und legen einen Schwerpunkt auf Empathie, Bedürfnisse und Gefühle.

Rosenberg hat die GFK Mitte der 60er Jahre entwickelt. Vor der Jahrtausendwende hat GFK in Deutschland weite Verbreitung gefunden. Mittlerweile gibt es in vielen Regionen Deutschlands lokale Gruppen, die sich der Verbreitung und der praktischen Ausübung der GFK verschrieben haben.

Im Slot werden wir die vier Schritte der GFK kennenlernen und (in kleineren Gruppen) praktisch üben bzw. erfahren. Besondere Voraussetzungen: keine: Offenheit und Neugierde auf Neues und die Auseinandersetzung mit den eigenen Gefühlen sind hilfreich. ;-)